Die meisten Apps heutzutage sind ja nix anderes, als aufgemöbelte "Browser" für irgendwelche Inhalte die im Netz liegen. Warum also nicht gleich die ganze App über HTTP(S) ausliefern?

Wie es mit der Security, Limitierungen usw. aussieht, weiß ich nicht, die Idee ist aber auf jeden Fall ganz witzig.