Well, didn’t see this coming. Amazon has added a new device to its Echo line-up, but it’s not (as has been rumored) an Echo with a screen. Rather, the company’s new Echo Look has a built-in hands-free camera that’s capable of shooting both stills and video, all in pursuit of helping you pick the right wardrobe.

Wem es nicht ausreicht, dass Amazon bei Gesprächen mithört, der kann sich nun auch (natürlich total freiwillig), eine Amazon Kamera in die eigenen vier Wände stellen.

Ich verstehe ja bis heute nicht, warum Amazon die Echo Produkte nicht einfach verschenkt. Schließlich geht es doch letzten Endes nur darum, dass Leute mehr bei Amazon einkaufen.