Analoge Fotografie

Seit dem ich so viel fotografiere, spielte ich schon immer mal wieder mit dem Gedanken eine analoge Kamera zu kaufen. Meine Frau erwähnte mal nebenbei, dass sie noch eine alte Kamera hat.

Wir sind dann irgendwie wieder über das Thema hinweg gekommen und ich hatte mich nicht mehr weiter damit auseinander gesetzt. Doch motivierte mich der Beitrag von Hendrik dazu, doch mal wieder im analogen zu forschen.

Meine Frau hat also doch mal die Kamera heraus gekramt und da stellte ich fest, dass die ganz schön cool ist (die Kamera). Ich wollte auch eigentlich gar kein Geld für eine analoge Kamera ausgeben. Wir mussten lediglich zwei kleine Knopfzellen und einen Film besorgen.

Nach etwas rumgesuche habe ich dann auch herausgefunden, dass es sich um eine umgelabelte Cosina C2 handelt die unter anderem auch als Canon T60 verkauft wurde.

Ich war ziemlich überrascht wie gut die kleine Kamera in der Hand liegt. Sie ist nur etwas kleiner als meine Fujifilm X-T2, dafür aber deutlich leichter.

Beim nächsten Ausflug werde ich sie auch mal einpacken und dann schauen, was sie am Ende für Bilder produziert. Das 50mm f1.9 Objektiv ist zum Glück noch in bestem Zustand.

Feedback? Du erreichst mich via Mail oder Mastodon.

Wenn du meinen Blog abonnieren möchtest, findest du hier meinen RSS Feed.