Norddeich

Ein Vorteil daran, in der Nähe der Nordsee zu wohnen ist, dass man einfach mal am Wochenende ans Wasser fahren kann. Das klappt mal mehr und mal weniger gut, denn häufig erwischen wir ausgerechnet den Zeitraum, an dem das Wasser gerade mal nicht da ist. Das macht aber nix. Denn bei einer Fahrzeit von rund 30 Minuten, kommen wir oft in den Genuss am Wasser zu sein.

Unsere Tochter kann zwar inzwischen gut Laufen, doch für längere Spaziergänge haben wir immer einen Kinderwagen dabei. Das geht manchmal nicht nur schneller, sondern hilft auch, wenn die Kleine irgendwann nicht mehr laufen mag. In Norddeich sind zum Glück genug gepflasterte Wege. Über den Deich und auch direkt am Wasser.

Ein paar Minuten vom Deich entfernt, gibt es einen großen Parktplatz (beim Ocean Wave) den wir meistens nutzen. Von dort aus läuft man direkt auf den Deich zu und kann sich links und rechts in kleinen Restaurants und Imbissbuden sattessen oder ein Tüte Pommes mit ans Wasser nehmen. Eis gibt es natürlich auch.

Kitesurfer auf der Nordsee

Das Wetter war recht bedeckt und windig, doch die Kitesurfer haben sich gefreut. Außerdem sorgt raues Wetter irgendwie immer für eine extrem coole Stimmung.

Direkt am Wasser befindet sich das Haus des Gastes, ein Restaurant / Café / Bierdings. Wir sind da noch nie drin gewesen, es ist aber immer gut besucht. Dort gibt es auch einen Kiosk, für den Fall, dass man schon wieder Hunger hat. Möchte man einen Strandkorb mieten (Saisonabhängig), kann man das hier auch erledigen.


Der Drachen flog super!

Der Drachen flog super!

Meine Frau war so schlau und hat einen Drachen eingepackt. Das war ein ganz einfacher 5-Euro-Drachen, der aber sofort abhob und auch ganz gut flog. Natürlich konnte man ihn nicht lenken, unsere Tochter war aber trotzdem begeistert. :)

Mehr Fotos?

Das hier war mein erster Foto-Beitrag. Ich hoffe er hat dir gefallen. In Zukunft werden hier wohl von Zeit zu Zeit weitere folgen, denn meine Kamera habe ich eigentlich immer dabei. In Kürze werde ich Fotos von unserem Langeoog Tagesausflug hochladen. Über Feedback und Ideen freue ich mich natürlich immer.

Feedback? Du erreichst mich via Mail oder Mastodon.

Wenn du meinen Blog abonnieren möchtest, findest du hier meinen RSS Feed.